Datenschutzerklärung

Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland limited. Wenn der Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt. Bei der Verwendung von Google Analytics wird die Datenverarbeitung technisch durch Jimdo erbracht. Insoweit wird hiermit auf die Datenschutzhinweise von Jimdo verwiesen. Die Jimdo GmbH (Jimdo GmbH, Stresemannstrasse 375, 22761 Hamburg Datenschutz@jimdo.com) sowie der Betreiber dieser Website tragen eine gemeinsam Verantwortung für die Datenverarbeitung in Zusammenhang mit Google Analytics auf dieser Website.


Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem verwendeten Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.


Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Im Auftrag von Jimdo und dem Seitenbetreiber wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen Jimdo und dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte, die durch die Bereitstellung der Statistikfunktionen von Jimdo ermöglicht wird. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.


Google ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.


Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.


Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.


Wenn Link geklickt: Der Seitenbesucher hat der Erfassung von Daten mittels Google Analytics auf dieser Webseite widersprochen.


Nähere Informationen zu den Google Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden sich unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht.


Gemäß der einschlägigen Gesetzgebung und der DSGVO hat Seitenbesucher in Bezug auf seine personenbezogenen Daten, die über diese Google Analytics Datenverarbeitung verarbeitet werden, bestimmte Rechte. Insbesondere hat er ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Datenübertragbarkeit bzw. Löschung seiner Daten und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Der Seitenbesucher hat bezüglich bestimmter Verarbeitungen seiner Daten auch das Recht auf Widerspruch. Zur Wahrnehmung dieser Betroffenenrechte bezüglich der Google Analytics Datenverarbeitung auf dieser Seite, kann sich ein Betroffener(Seitenbesucher) jederzeit an Jimdo(Jimdo GmbH datenschutz@jimdo.com) oder den Seitenbetreiber wenden.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR

FACEBOOK-SEITEN

 

 

I. Verantwortlicher

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler

Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher

Bestimmungen ist

DGS – Deutsche Gebäudeservice oHG, Mottmannstraße 1-3 in 53842 Troisdorf.

 

Zudem sind wir für Datenverarbeitungen gemeinsam verantwortlich mit:

Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland

(„Facebook“). Details zur Abgrenzung der Verantwortung finden Sie in folgender

Vereinbarung:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Weitere Informationen finden Sie hier https://facebook.com/policy.php

 

II. Datenschutz

Bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum

Datenschutz bei uns wenden Sie sich bitte an:

„Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten: info@dgs-ohg.com“ 

 

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch unter:

https://www.dgs-ohg.com/datenschutz/

 

Den Datenschutzbeauftragten von Facebook können Sie hier kontaktieren:

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Einstellungsmöglichkeiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Facebook

finden Sie u.a. in Ihrem Facebook-Profil unter dem Menüpunkt Einstellungen.

 

III. Details zur Datenverarbeitung

1. Allgemein

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Dienste ist uns wichtig. Werden

personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der EU-

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Ihre Daten werden bei uns im Rahmen der

gesetzlichen Vorschriften, insbesondere der DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes

(BDSG) behandelt. Bitte nehmen Sie sich deshalb etwas Zeit und lesen Sie die

nachstehenden Informationen.

Gegenstand dieser Erklärung ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (im Folgenden

zusammen die „Verwendung“) personenbezogener Daten (im Folgenden auch „Daten“) im

Rahmen der Besuche unserer Facebook-Seiten im Folgenden auch „Facebook-Seiten“.

Für Fragen zur Verwendung seiner Daten durch uns sowie für die Wahrnehmung der ihm

gesetzlich zustehenden Rechtsbehelfe und die Datenlöschung bei uns kann sich der Nutzer

jederzeit an info@dgs-ohg.com wenden.

2. Übersicht über die Rechtsgrundlagen für die

Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Wenn wir für die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten die Einwilligung der

betroffenen Person eingeholt haben, ist Art. 6 Abs. 1 a der DSGVO die Rechtsgrundlage.

Bei Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages mit

der betroffenen Person erforderlich ist, bildet Art. 6 Abs. 1. b der DSGVO die

Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung von

Maßnahmen zur Vor- oder Nachbereitung des Vertrages erforderlich sind.

Wenn die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen

Verpflichtung erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 c der DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen

natürlichen Person die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten erforderlich

machen, bildet Art. 6 Abs. 1 d der DSGVO die Rechtsgrundlage.

Wenn die Verarbeitung für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im

öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen

wurde, ist Art. 6 Abs. 1 e DSGVO die Rechtsgrundlage.

Ist die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten zur Wahrung eines berechtigten

Interesses von uns oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen,

Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person gegenüber unserem Interesse

oder dem eines Dritten nicht, so ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO die Rechtsgrundlage.

Zu den Rechtsgrundlagen, aufgrund derer Facebook Ihre Daten verarbeitet, finden Sie

weitere Informationen hier:

https://www.facebook.com/policy.php/

3. Allgemeine Informationen zur Speicherfrist

Soweit in dieser Erklärung nichts Konkreteres über die Speicherung personenbezogener

Daten genannt ist, werden wir die Daten solange speichern, als wir

a) diese für die Erfüllung des genannten Zweckes notwendigerweise brauchen, oder

b) eine gesetzliche (z.B. steuerrechtliche oder handelsrechtliche) Aufbewahrungsfrist

besteht.

Zur Datenspeicherung, Deaktivierung und Löschung durch Facebook finden Sie weitere

Informationen hier:

https://www.facebook.com/policy.php/

4. Erhebung und Verarbeitung von Daten

 

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur,

soweit dies zur Bereitstellung der funktionsfähigen Facebook-Seite bzw. einer bei Facebook

verlinkten Webseite sowie für unsere Inhalte und Leistungen erforderlich oder angemessen

ist, etwa im Rahmen des Abschlusses eines Vertrages oder bei der Teilnahme an über

Facebook-veröffentlichten Aktionen, Gewinnspielen o. ä..

Die durch Facebook über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet

und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Die

Daten werden etwa für Werbezwecke und Marktforschung genutzt. Aufgrund Ihres

Nutzerprofils erhalten Sie dabei auf Sie zugeschnittene Werbung innerhalb von Facebook

oder auch auf anderen Seiten. Als angemeldeter Nutzer der Seite werden diese

Informationen auch unabhängig vom jeweiligen Gerät genutzt.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten Facebook erhält und wie diese verwendet

werden. Dies beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen

Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über

Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen.

Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar:

https://de-de.facebook.com/about/privacy

Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier:

https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy

4.1. Insights

Wir erhalten von Facebook über die Funktion „Insights“ statistische Daten über die Besucher

auf unseren Facebook-Seiten. Diese sind pseudonymisiert, das heißt, wir können sie keiner

bestimmten Person zuordnen. Anhand dieser Funktion können wir unsere Seite besser

analysieren und den Interessen unserer Nutzer anpassen.

Unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs 1 f) DS-GVO am Betrieb unserer Facebook-Seite

und Nutzung der Insights liegt darin, effektives Marketing über eine vielgenutzte Plattform

zu betreiben.

Weitere Informationen zur Funktion „Insights“ finden Sie hier:

https://www.facebook.com/iq/tools-resources/audience-insights/

4.2. Interaktion auf unseren Seiten

Abhängig von den jeweiligen Privatsphäre-Einstellungen der Nutzer bei Facebook können wir

sehen, wenn ein bestimmter Facebook-Nutzer eine unserer Facebook-Seiten geliked oder

abonniert hat. Auch Kommentare auf unseren Facebook-Seiten können wir bestimmten

Facebook-Nutzern zuordnen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f)

 

DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt dabei in der Kommunikation und Interaktion mit

Ihnen über Facebook.

4.3. Erhebung und Verarbeitung von Daten über verlinkte Webseiten

Informationen zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten beim Aufruf

einer in unserer Facebook-Seite verlinkten Webseite von uns erhalten Sie hier

https://www.dgs-ohg.com/datenschutz/

4.4. Weitergabe von Daten

Für die Verarbeitung von Daten setzen wir teilweise externe Dienstleister ein, die im jeweils

erforderlichen Maß Zugriff auf Ihre Daten haben können. Diese Dienstleister werden in der

Regel als Auftragsverarbeiter eingesetzt und sind damit bestimmten Anforderungen zum

sicheren Umgang mit Ihren Daten und einem Weisungsrecht uns gegenüber unterworfen.

5. Ihre Rechte

5.1 Sie haben gegenüber uns folgende unentgeltliche Rechte hinsichtlich der Sie

betreffenden personenbezogenen Daten:

• Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO),

• Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16 und Art. 17 DS-GVO),

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO),

• Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO),

• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO).

5.2 Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

6. Externe Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter

verweisen. Wir betonen jedoch ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung

und die Inhalte der verlinkten Seiten haben und dass wir für externe Links zu fremden

Inhalten trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen. Diese Erklärung

gilt für alle auf unseren Seiten angebrachten Links zu fremden Seiten.